Die Pfarrgemeinde Peggau erstreckt sich über den Bezirk Graz-Umgebung Nord mit 10 politischen Gemeinden: Frohnleiten, Übelbach, Semriach, Deutschfeistritz, Peggau, Gratkorn, Gratwein-Straßengel, Stiwoll, St. Bartholomä und St. Oswald bei Plankenwarth über eine Fläche von insgesamt ca. 514 km². Es leben aktuell 1017 Evangelische hier, z.T. konzentriert in Gratwein-Straßengel, Gratkorn, Frohnleiten und Deutschfeistritz, aber auch verstreut (Diaspora) auf die übrigen Gebiete.

Der Sitz des Pfarramtes ist in Peggau bei der Friedenskirche, dort befinden sich auch das Pfarrhaus, der Gemeindesaal und der Jugendraum. Dort finden auch die SeniorInnen-Treffen, Kirchenkaffees, Religionsunterricht, Konfirmandenunterricht usw. statt. Weitere Kirchengebäude sind die Bergkirche in Frohnleiten, die Heilig-Geist-Kirche in Judendorf (Gratwein-Straßengel) und die Michaelskirche in Gratkorn. Mindestens an einem Sonntag im Monat findet in Peggau, Frohnleiten und Judendorf ein Gottesdienst statt, in Gratkorn in der Osterzeit, zu Pfingsten und Weihnachten.

Da nach der Pensionierung unserer Pfarrerin die Pfarrstelle noch unbesetzt ist, wird die Gemeinde von einem Administrator, Pfarrer i.R. Richard Liebeg, betreut. Zwei ehrenamtlich arbeitende Lektorinnen und ein Lektor stehen für Gottesdienste zur Verfügung. Das Büro ist halbtags mit einer Sekretärin besetzt. Im Religionsunterricht sind an den AHS vier ReligionslehrerInnen beschäftigt.

Die Arbeit in der Pfarrgemeinde wird von einem Team ehrenamtlicher MitarbeiterInnen getragen. Als öffentliche Medien informieren diese Homepage und der viermal im Jahr erscheinende Gemeindebrief über alle wesentlichen Ereignisse und Veranstaltungen sowie inhaltliche Impulse der eigenen Gemeinde und der Gesamtkirche.